Tag der Elementarbildung: 24.1.2022

veröffentlicht am 2. November 2021

Am 24. Jänner, dem „Tag der Elementarbildung“, wird in in einer Online-Veranstaltung Anfang 2022 das Thema „Spannungsfelder in Beziehungen beleuchtet. Konflikten kompetent begegnen, Konflikte begleiten, Konflikte bewältigen“. Mit spannenden Vorträgen und einer anschließenden Diskussionsrunde werden die Herausforderungen von Konflikten im pädagogischen Kontext beleuchtet. Können Konflikte wirklich förderlich sein? Welche Chancen bieten Konflikte und Fehler-Kommunikation in der Qualitätsentwicklung? Welche Rolle spielt die Kommunikation in der Qualitätsentwicklung? Wie können pädagogische Fachpersonen Konflikte entwicklungsfördernd begleiten?

Ablauf ONLINE:
# 17.30 Begrüßung
# 17.45 1. Vortrag Christoph Burmann
# „Hurra – ein Konflikt!: Konfliktsituationen und Fehler. Kommunikation als Basis für Qualitätsentwicklung“
# 18.30 Pause
# 18.45 2. Vortrag Dennis Epping
# „Alles meins! – Wie pädagogische Fachpersonen Konflikte zwischen Kindern entwicklungsfördernd begleiten können“
# 19.30 Diskussion
# 20.00 Ende der Veranstaltung

Plakat (pdf 18,1 MB)

Suche

Archiv

  • 2021/22 (11)
  • 2020/21 (26)
  • 2019/20 (35)
  • 2018/19 (37)
  • Teatro (8)
  • bis 2017/18