Ausbildungsformen

5-jähriger Lehrgang
(9. - 13. Schulstufe)

Zugangsvoraussetzungen

Ausbildung

  • Dauer: 5 Jahre
  • Abschluss mit Reife- und Diplomprüfung (Matura)
  • Lehrplan (gültig ab 2016)
  • Stundentafel (gültig ab 2016)

Zusatzausbildung

  • zur Hortpädagogin / zum Hortpädagogen (3.– 5. Klasse)
    zusätzliche Fächer: Hortpraxis, Hortdidaktik, Lernhilfe Deutsch, Lernhilfe Englisch, Lernhilfe Mathematik (insgesamt 13 Stunden)

Qualifikation

  • Kindergartenpädagogin / Kindergartenpädagoge in elementaren Bildungseinrichtungen für Kinder von 0-6 Jahren

 

zur Anmeldung

Kolleg Lehrgang
(6 Semester berufsbegleitend)

Zugangsvoraussetzungen

  • Reifeprüfung* oder
  • Berufsreifeprüfung* oder
  • Studienberechtigungsprüfung (hierzu Erstinformation am BFI Salzburg mit anschließendem Zulassungsgespräch in der BAfEP Salzburg), dabei sind Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Geschichte, Pädagogik und Biologie abzulegen.
     
    * Philosophie/Psychologie und Biologie mussten im Lehrplan der zuletzt besuchten Schule enthalten sein. Ansonsten muss eine Einführungsprüfung im Herbst des Lehrgangsbeginns an der BAfEP abgelegt werden.
     
  • Bestandene Eignungsprüfung
  • Strafregisterbescheinigung "Kinder- und Jugendfürsorge"
  • Nachweis eines Helferscheins oder höherwertig.

Ausbildung

  • Dauer: 6 Semester, berufsbegleitend an drei Tagen in der Woche,
    Unterricht 14:45–19:50 Uhr bzw. 15:45-20:35, Freitag frei (Änderungen vorbehalten),
    Praxis im Kindergarten an einem Vormittag
  • Abschluss mit Diplomprüfung
  • Lehrplan (von der Schule an die 6 semestrige Ausbildung angepasst)
  • Stundentafel Kolleg 6S

Qualifikation

  • Kindergartenpädagogin / Kindergartenpädagoge in elementaren Bildungseinrichtungen für Kinder von 0-6 Jahren

Lehrgangsbeginn

Jeweils im Herbst zu Schulbeginn.
 

zur Anmeldung

Stipendium

Das Kolleg für Elementarpädagogik ist in den Katalog der durch das AMS geförderten Maßnahmen im Rahmen des Fachkräftestipendiums aufgenommen worden (siehe Info S. 11). Weitere Informtionen finden Sie auf www.ams.at/

Letzte Änderung am 02.09.2021